Auto gecheckt und jetzt ab in den Urlaub

Wie ihr sicher mitbekommen habt, haben zumindest bei uns in Berlin die Sommerferien begonnen. Nun kann es endlich in den Urlaub gehen. Unser Ziel dieses Jahr: Südfrankreich. Doch bevor ich mit meiner Familie diese lange Autoreise antrete, habe ich noch einmal einen Urlaubscheck in der Werkstatt machen lassen. Denn Sicherheit geht bei mir immer vor.

Ich bin auf das Angebot über eine Internetseite aufmerksam geworden. Da boten die kostenlose Urlaubschecks an und ich dachte mir: da schlag ich zu. Und der Service war wirklich hervorragend. Der Mechaniker in der Werkstatt hat meine Batterie auf ihren Ladezustand überprüft, die Zündkerzen gecheckt und die Bremsen unter die Lupe genommen. Zudem wurden Licht, Scheibenwischer, Zündkerzen, Abgasanlage, Motoröl- und Kühlwasserfüllstand, Luftfilter und Stoßdämpfer untersucht. Wirklich ein Rundum-Sorglos-Paket für die lange Fahrt in den verdienten Urlaub. Continue reading

Advertisements
Posted in Reise, Werkstatt | Leave a comment

Die Reisezeit beginnt

In ein paar Tagen beginnen die Sommerferien und meine Kinder freuen sich tierisch. Für mich selbst bedeutet das viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen. Das ist einerseits wunderschön, andererseits kann das auf der Fahrt in den Urlaub echt nervig werden. Dieses Jahr geht es an den Gardasee nach Italien.

Bei unserer Überlegung bezüglich dieses Urlaubs spielten natürlich die Kinder eine große Rolle. Auf der einen Seite wussten mein Mann und ich, dass diese lange Autoreise sowohl und als auch die Kinder sehr belasten wird. Daher haben wir auch einen kleinen Zwischenstopp mit Übernachtung in München eingeplant. Aber wie beschäftige ich meine Kinder auf der Reise nun? Denn nichts ist nerviger als fünf oder sechs Stunden quengelnde Kinder auf der Rückbank sitzen zu haben. Continue reading

Posted in Reise | Tagged , , | Leave a comment

Noch mal Glück gehabt

Der Ski Urlaub ist vorbei und ich bin gerade sehr glücklich, dass mein Auto noch heile ist. An sich war es ein wundervoller Urlaub. Das Frühlingswetter hatte in den letzten Tagen auch die Alpen erreicht, sodass man das Mittagessen auf der Ski-Hütte im T-Shirt genießen konnte. Die Kinder hatten auch eine Menge Spaß bei Skifahren.

Dann fuhren wir die knapp 1000 Kilometer wieder zurück in die Heimat. Kaum dort angekommen, hatte ich in meinem E-Mail-Postfach eine Serviceerinnerung vom Autofahrerportal Drivelog, bei dem ich neuerdings angemeldet bin. Die meinten, dass ich unbedingt einen Zahnriemenwechsel in der Werkstatt vornehmen sollte, da dieser schon seit etwa 5000 Kilometern fällig sein sollte. Zuerst einmal regte ich mich natürlich über meine Werkstatt auf, die mein Auto ja keine zwei Wochen zuvor durchgecheckt hatte, aber mich daran nicht erinnerte. Also suchte ich mir online eine andere Werkstatt raus, die ich wegen des scheinbar anstehenden Services konsultierte. Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Winter schon vorbei?

Hallo liebe Leute,

leider war ich lange nicht mehr online, weil ich viel anderes  Zeug um die Nase hatte. Berufliche Umschwünge und die Familie braucht mich auch dauerhaft. Gerade die Kinder kommen in ein nerviges Alter  😉 Aber man liebt sie ja, daher übersteht man auch das.

Wenn ich derzeit so aus dem Fenster schaue, frage ich mich, ob das schon alles war mit dem Winter in Deutschland? Gerade ein mal vier Wochen Schnee und Kälte und dann kommt der Frühling? Bei derzeit 10 Grad und Sonnenschein kann man das durchaus vermuten. Ich möchte mich darüber aber auch nicht beschweren, obwohl es schon etwas ärgerlich ist. Einerseits fahren wir eigentlich jedes Jahr aufs neue mit dem Auto in den Harz, um ein wenig Ski zu fahren. Doch bei den dortigen Schneeverhältnissen, ist an+ ernsthaftes Skifahren nicht zu denken. Andererseits habe ich mir gerade erst neue Winterreifen auf meinen Touran ziehen lassen, da hätte ich auch gleich die Sommerreifen nehmen können … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Juhu der Sommer kommt!

Hallo liebe Leser,

da bin ich mal wieder. Leider hatte ich in den letzten Wochen keine Zeit mehr zu schreiben. Aber die anstehenden Sommerferien treiben mich dazu, mein Glück mal wieder mit euch zu teilen.

Am Donnerstagmorgen starten die Ferien und wir werden auch schon an diesem Tag in den Urlaub fahren. Unser Ziel ist die schönste Insel Deutschlands: Sylt! Schon als Kind war ich oft in Westerland, Wenningstedt und Co. Wir haben uns dort ein Ferienhaus gemietet und werden mit unserem VW Touran rüberfahren. Gestern war ich auch extra noch einmal in der Werkstatt um das Auto für die lange Tour checken zu lassen. Gott sei Dank! Denn einerseits war die Kühlflüssigkeit der Klimaanlage verschwunden (der Mechaniker meinte, dass die natürlich diffundiert). Das wäre mit quengelnden Kindern auf der Rücksitzbank und Backofentemperaturen im Auto echt eine Qual gewesen. Andererseits waren die Bremsen defekt. Nicht nur die Bremsbeläge waren heruntergefahren, sondern auch die die Bremsscheiben. Klar wurde so der Werkstattbesuch zu einem teuren Vergnügen, aber die Sicherheit geht ja bekanntlich vor. An solchen Autokosten sollte man einfach nicht sparen. Continue reading

Posted in Reise | Leave a comment

Osterausflug mit dem Wohnmobil

Hallo liebe Leser,

sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich war wirklich im Stress. Dafür erzähle ich euch jetzt mal ein wenig über unseren Ausflug über die Ostertage. Eigentlich hatten wir bei der Buchung des Urlaubs mit etwas milderen Temperaturen gerechnet. Wer kann schon ahnen, dass es Ostern schneit und friert.

Trotzdem haben wir uns mit einem gemieteten Wohnmobil von Dethleffs (Typ Alpa) auf den Weg an den Timmendorfer Strand gemacht. Von Berlin ist das nur etwas mehr als drei Stunden entfernt. Klar mir einem Wohnmobil dauert es ja automatisch etwas länger, da man ja nicht so schnell fahren darf. Ärgerlich war, dass am Gründonnerstag abends mehrere Leute die Idee hatten an die Ostsee zu fahren. Zudem hatten sich noch ein 5er BMW und ein Audi nahe der Überholspur ineinander verkeilt. Daher standen wir etwa eine Stunde im Stau. Dadurch, dass wir mit dem Wohnmobil unterwegs waren, war das aber gar nicht mal so schlimm. Man hat ja genug Platz und kann auch die Kinder ganz gut beschäftigen. Continue reading

Posted in Familie, Reise, Werkstatt | Tagged , , , , | Leave a comment

Einparken für Frauen bald einfacher?

Hallo Leute!

Ich habe gestern einen Artikel gelesen, dass die großen Autohersteller, wie VW, BMW und Mercedes Autos testen, die von alleine Fahren. Es gibt wohl schon die ersten Autos, die sich in einem Stau mit etwa 40 km/h fortbewegen können. Bald soll der Fahrer total “abgesetzt” werden und das Auto ganz von allein ans Ziel finden. Ich finde das zwar ein wenig unrealistisch, aber schön wäre es schon. Gerade wenn ich beispielsweise morgens meine Kinder zur Schule bringe oder wir mit ihnen in den Urlaub fahren, dann könnte man die Zeit im Auto ganz anders nutzen. Vom Hausaufgaben machen, bis Spiele spielen oder andere Arbeiten erledigen… Continue reading

Posted in Verkehr | Tagged , , | Leave a comment